System Vapo4clean by HOWATHERM

Das effiziente Desinfektionsverfahren für Wärmeübertrager
System Vapo4clean by HOWATHERM
Überblick
Das System Vapo4clean ist das von HOWATHERM entwickelte Verfahren zur unkomplizierten und hygienischen Desinfektion von Wärmeübertragern.
Konzept
Das System Vapo4clean besteht aus einer kombinierten Druckluft- und Dampfreinigung mit Absaugung und ermöglicht eine schnelle gründliche Desinfektion der Wärmeübertrager.
Die Register der Wärmerückgewinnungs-Systeme können damit effektiv, schonend und zeiteinsparend nur mit Druckluft und Wasser gereinigt werden.
Die Reinigung

Zunächst werden mit der integrierten Saugfunktion und einer speziellen Saugbürste grobe Verunreinigungen entfernt, die sich an der Eintrittsseite des Wärmeübertragers vliesartig abgesetzt haben. Anschließend wird der Wärmeübertrager mit der integrierten Druckluftfunktion (Dampf mit hohem Druck (ca. 5 bis 7,5 bar) und einer Temperatur von ca. 160°C) gereinigt. Dabei fängt das System den Schmutz auf der Gegenseite durch Aufsaugen rückstandsfrei auf.

Der Dampf durchströmt die Lamellenzwischenräume und das Absaugsystem nimmt ihn und die nun gelösten Partikel und den ausströmenden Dampf auf der Austrittseite vollständig wieder auf. Nach der Dampfreinigung wird nochmals mit Druckluft gereinigt.

Der optimale Reinigungs- und Desinfektionseffekt mit dem System Vapo4clean wird durch die alternierende Reinigung, also gegen und mit der Strömungsrichtung, von beiden Seiten erzielt.

Ein weiterer Vorteil des Absaugens: Die Umgebung und auch das RLT-Gerät werden während des Reinigungsvorganges nicht mit Dampf oder Schmutz kontaminiert und bleiben somit hygienisch rein.

Sie möchten mehr zu System Vapo4clean erfahren? Wir helfen gerne weiter. Unsere Vertriebsmitarbeiter stehen deutschlandweit zur Verfügung. Sprechen Sie uns jetzt an!