71 Meldungen für
Meldung 59 / 71
59 | 71
30.03.2017

Hochschulpreis der Wirtschaft für Maria Swiderek

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz prämiert jährlich herausragende praxisorientierte Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten, die in Kooperation mit Unternehmen aus der Region entstanden sind, mit dem „Hochschulpreis der Wirtschaft“. Hierbei steht die Förderung der Beziehung zwischen mittelständischer Industrie und den Hochschulen im Vordergrund.

 

Zwei praxisnahe Studienarbeiten von Studierenden am Umwelt-Campus Birkenfeld wurden aus 36 Einreichungen ausgezeichnet. Eine Absolventin erhielt eine lobende Anerkennung.

Maria Swiderek wurde für ihre Masterarbeit bei HOWATHERM Klimatechnik GmbH unter der Betreuung von Prof. Dr.-Ing. Christoph Kaup der „Hochschulpreis der Wirtschaft“ verliehen. Das Thema von Frau Swiderek war die „Untersuchung eines Zentrallüftungsgeräts zur Kühlung von Rechenzentren mit Freier Kühlung“.

Prof. Dr. Kaup betonte bei der Verleihung die gute Zusammenarbeit mit dem Umwelt-Campus Birkenfeld und sprach von einer „Win Win Win Situation“. Wir gratulieren Maria Swiderek zu dieser Auszeichnung. Sie arbeitet nun als Entwicklungsingenieurin im HOWATHERM-Team an weiteren Innovationen auf dem Gebiet der Klima- und Raumlufttechnik im Werk Brücken mit.

Das Engagement und die engen Beziehungen zwischen dem Umwelt-Campus Birkenfeld und regionaler Wirtschaft haben sich somit wieder einmal als sehr förderlich für die Wirtschaftsregion herausgestellt.

Diese Website verwendet sogenannte „Cookies“ um die Benutzerfreundlichkeit sicherzustellen. Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr zum Thema Cookies und Datenschutz erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.